• Lara Ludwig

Eva's Clubbesuch "Es war als wäre ich in einer anderen Welt"

Aktualisiert: 22. Juli 2019

Oase


Vor kurzem war es soweit. Ein mir unbekannter Mann wollte mit mir in den Swingerclub gehen...

ob ich aufgeregt war? Aber Hallo!

Tausend Gedanken und Bilder schossen mir in den Kopf.

Muss ich eine Maske tragen?

Latex?

Darf ich überhaupt Kleidung tragen?

Wie sieht es aus mit Schutz? Muss ich den mitbringen?

Ich fuhr also nach Frankfurt und war ziemlich aufgeregt. Positiv aufgeregt. In einen solchen Club zu gehen schwirrte schon immer irgendwo in meinem Kopf herum aber wurde nie Konkret bis zu diesem Abend.

Im Hotel angekommen begrüßte mich ein sehr freundlicher und gepflegter Herr. Sehr geduldig und ausführlich erklärte er mir den Ablauf und versuchte mir die Nervosität zu nehmen was nach einiger Zeit auch gelang.

Also auf zur Oase! So der Name des Clubs.

Wir waren eine der Ersten und der Club hatte noch nicht geöffnet. Nach und nach trudelten andere Paare ein und jeder wusste weshalb man da war. Ich stellte mir die Leute ausgezogen vor ... fragte mich ob ich mit dem Einen oder der Anderen heute Abend wohl in Kontakt treten würde, noch bevor ich meinen Gedanken vollenden konnte öffnete sich die Tür.


Es war als wäre ich in einer anderen Welt, einer schönen Welt, in der es unwichtig ist woher man kommt oder wieviel man verdient. Einzig und allein zählt wen man attraktiv findet.

Zuerst aßen meine Begleitung und ich angezogen etwas vom Büffet und betrachteten die anderen anwesenden. Danach, ich bin ehrlich, habe ich erstmal ein Glas Wein bestellt um meine Nerven zu beruhigen.

Nun entledigten wir uns unserer Kleidung in der Umkleidekabine und gingen nach oben (ich trug Feuerrote Unterwäsche, schwarze Strapse,rote Spitze Pumps und einen schwarzen seidenen Morgenmantel. Ich gefiel mir)

Wir gingen nach oben zu den Sälen. Dort wo die Post abging. Es war faszinierend. Fremden Menschen hatte ich beim Sex zuvor nur in Pornos zugesehen. Ich war wie hypnotisiert!


Diese vielen nackten Körper aufeinander und Hände überall. Zu sehen was anderen Menschen Lust bereitet, bereitete mir Lust!


Also gingen wir ganz nach oben. In den Dark Room, hier war es sehr dunkel, man konnte gerade die Umrisse anderer Menschen erkennen und es roch so schön nach Sex!

Mein Partner und ich machten es uns also erstmal zu zweit gemütlich aber es dauerte nicht lange bis jemand kam und mich küsste. Wer es war weis ich nicht! Wie er aussah weiß ich auch nicht aber es fühlte sich unfassbar gut an. Irgendwann lies er ab von meinen Lippen, und flüsterte in mein Ohr: „darf ich dich ficken?“

Diese Frage machte mich so unfassbar geil dass ich nur ein zartes „mh-hm“ und ein Kopfnicken zustande bekam.

Er drang also in mich ein und beglückte mich, aber als wäre das nicht schon genug kamen aus allen Ecken Hände hervor die mich berührten und ich kam viel schneller als erwartet zum Höhepunkt ;)


Jetzt musste ich ein wenig runter kommen und mich abkühlen denn es war da oben nicht nur dunkel und voller Sex es war auch sehr sehr warm!

Also gingen mein Partner und ich nach unten um unseren Durst zu stillen. Dabei trafen wir ein sehr attraktives Paar aus Österreich. Mann wie Frau waren gleich sexy und am liebsten hätte ich beide vernascht. Nach einem langen Gespräch und großer Sympathie gingen mein Begleiter und ich weiter in den Spiegel Saal. Hier gab es ein riesiges Rundes Bett in der Mitte und drum herum Sessel mit perfektem Blick zur Mitte, das Highlight jedoch war der riesige Spiegel an der Decke.


Mein Partner und ich entschlossen uns dazu dort erstmal alleine ein wenig Spaß zu haben. Es dauerte nicht lange da hatten wir die ersten Zuschauer. Männer und Frauen standen in der Tür und waren sichtlich erregt von uns was uns noch mehr erregte!


Dieser Raum war einfach magisch. Man fühlte sich sicher in der Abwesenheit des Lichts und die Dunkelheit gab einem Mut, Kraft und Lust!

Wir legten uns neben ein Paar und keine Sekunde später küsste die andere Frau mich. Wir berührten uns, streichelten unsere Haut, unsere Brüste und unsere Vulven. Es war wundervoll!


Nach einem Abend voller Erregung und sexueller Lust machten wir uns befriedigt auf den Heimweg in unser Hotel, um in Erinnerungen schwelgend die Zweisamkeit zu genießen.

In dieser Nacht schlief ich wie ein Baby und hoffe ganz bald noch ein Mal so ein Erlebnis machen zu dürfen.


RATE & VISIT US

  • Captain69
  • White Instagram Icon

PERSÖNLICHE BERATUNG?

+49 174 7800 600

info@eveescort.de

© 2018 by EVE ESCORT

Diese Webseite dient lediglich Werbezwecken, ausgeschlossen sind Buchungen. Gerne können Sie uns trotzdem Kontaktieren.